+49 (0) 9231 / 98606-0 info@puratek.de

Trocken­gut­do­sierer

Trocken­gut­do­sierer werden zum volu­metri­schen Dosieren staub- oder pulver­för­miger Mate­ria­lien sowie klein­kör­niger Granu­late eingesetzt.

Aus einem Vorla­ge­be­hälter wird das Dosiergut durch eine dreh­zahl­ver­än­der­liche Dosier­schnecke konti­nu­ier­lich ausge­tragen. Der Vorla­ge­be­hälter kann mittels Förder­schne­cken oder pneu­ma­ti­schen Förder­sys­temen voll­au­to­ma­tisch beschickt werden.

Kapa­zi­tive Sensoren erkennen den mini­malen und maxi­malen Füllstand. Um eine Brückenbildung im Behälter zu vermeiden, ist eine hori­zontal liegende Rührwelle mit unter­schied­lich langen Rühr- und Zuführblättern eingebaut.